black latte test
Schlankmacher

Der Black Latte Test: Verliert man damit Pfunde?

Lukas Weier  Autor: Lukas Weier

Kann man mit Black Latte wirklich abnehmen? In unserem Test kannst du herausfinden, ob es eine echte Wirkung bringt oder ob es nur Abzocke ist.

Übergewicht belastet uns, doch es ist schwer, es loszuwerden.

Es kommt vom Stress und dieser hält uns gefangen.

Da haben Diäten keine Chance.

Dafür aber bringen sie den gefürchteten Jojo-Effekt.

Black Latte verspricht jedoch, endlich die Pfunde zum Purzeln zu bringen.

In unserem Black Latte Test haben wir uns angeschaut, ob das zutrifft.

Das Versprechen, endlich die ungeliebten Kilos loszuwerden, ist von besonderer Bedeutung, vor allem für all diejenigen, die es schon mehrmals erfolglos versucht haben.

Daher waren wir mit unserem Test besonders sorgfältig.

Wir haben uns Erfahrungen, Berichte und Bewertungen angesehen und für dich herausgefunden, ob Black Latte fake ist oder nicht.

Was ist Black Latte?

Bei dem Präparat handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel in Form eines Pulvers, das zu einem Kaffee zubereitet wird.

Es ist also kein zugelassenes Medikament.

Das bedeutet, dass es nicht die hohe Wirkkraft einer Arznei aufweist und damit weder verschreibungs- noch zulassungspflichtig ist.

Es gibt also keine offiziellen Tests oder Prüfungen.

Auch eine Black Latte Stiftung Warentest Untersuchung hat es nie gegeben.

Als Nahrungsergänzungsmittel bringt das Pulver seine Wirkung durch eine stetige Einnahme.

Der Hauptwirkstoff ist Aktivkohle.

Diese absorbiert das Fett und wandelt es in Energie um.

Darüber hinaus wird der Appetit gehemmt, so dass man weniger isst, während man zugleich mehr Fett verbrennt.

Das führt zu einem unmittelbaren Gewichtsverlust.

Auch wird der Körper von Giftstoffen befreit.

Das Mittel wird als Kaffee anstelle des gewöhnlichen Kaffees eingenommen.

Das nimmt ihm das Gefühl, dass man sich dabei ein chemisches Präparat zuführt.

Zugleich wirkt das Mittel wie ein Kaffee, indem mehr Energie im Körper freigesetzt wird.

Die Zubereitung ist kinderleicht als Instant Kaffee.

Das heißt, es handelt sich praktisch um einen Easy Black Latte.

Damit kann man die Einnahme problemlos in den Alltag einfügen und praktisch nebenbei erledigen.

Dabei brauchst du nicht einmal viel davon.

Eine Tasse pro Tag ist bereits ausreichend.

So kannst du eine Black Latte Frühstücksfernsehen Pause einlegen, genießen, und Pfunde verlieren.

Angeblich schwören auch verschiedene Prominente auf Aktivkohle zum Abnehmen.

Dazu gehören unter anderem Kim Kardashian und Gwyneth Paltrow.

Es lässt sich jedoch nicht bestätigen, ob diese Aussagen stimmen.

Die Black Latte Inhaltsstoffe

Die Black Latte Inhaltsstoffe

Das Mittel enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe, so dass es leicht vertragen wird.

Auch hilft es dem Körper, sich selbst zu helfen, anstatt einfach selbst eine direkte Wirkung zu erbringen.

Die folgenden Wirkstoffe sind enthalten:

  • Aktivkohle: Verhindert die Ansammlung von Fett und damit die Bildung von Fettpolstern. Auch werden bereits bestehende Fettansammlungen dadurch beseitigt. Daneben werden giftige Stoffe aus dem Körper entfernt.
  • MCT-Öl: Dieses Öl enthält mittelkettige Fettsäuren. Diese geben dem Körper Energie, können aber nicht als Fett abgelagert werden. Stattdessen helfen sie sogar bei der Fettverbrennung, sprich, der Umwandlung des Körperfettes in Energie.

Insgesamt macht dieser Kaffee satt, reinigt und hilft bei der Fettverbrennung.

Zugleich verhindert er, dass mehr Energie in Fettpolster angelegt wird.

Ist Black Latte gefährlich?

Wenn ein Stoff eine solche Wirkung verspricht, muss auch geprüft werden, ob davon auch ein Risiko bzw. eine Gefahr ausgeht.

Da Black Latte kein Medikament ist, wurden keine dahingehenden Untersuchungen angestellt.

Es lässt sich jedoch einiges vermuten.

Das beginnt damit, dass Black Latte einfach nur ein Nahrungsergänzungsmittel ist.

Damit ist seine Wirkkraft zu gering, um eine große Gefahr darzustellen.

Das ist auch der Grund, warum eine Zulassung als Medikament nicht nötig ist.

Weiterhin befinden sich nur natürliche Inhaltsstoffe in dem Mittel.

Auch das lässt darauf schließen, dass das es nicht gefährlich ist.

Das sind jedoch nur Vermutungen.

Auch gegen natürliche Inhaltsstoffe gibt es Allergien und Unverträglichkeiten.

Daher sollte eine Einnahme nur mit der gebotenen Sorgfalt erfolgen.

Vor allem aber sollte darauf geachtet werden, ob der Körper dabei in einer negativen Weise reagiert.

Wenn eine solche Reaktion vorliegt, muss man von einer Allergie oder Unverträglichkeit ausgehen und eine weitere Einnahme unterlassen.

Weiterhin verspricht der Hersteller, dass keine Nebenwirkungen zu erwarten sind.

Das Problem ist jedoch, dass ein solches Versprechen ohne eindeutige Überprüfungen nicht gemacht werden kann.

Dementsprechend ist eine solche Behauptung nur mit Vorsicht zu genießen.

Wie Black Latte wirkt

Wie Black Latte wirkt

Die Wirkung von Black Latte lässt sich am besten verstehen, wenn wir wissen, warum wir dick werden.

Dies geschieht durch eine Verkettung von Faktoren.

Die einfachste Ursache ist, dass wir mehr Kalorien zu uns nehmen, als wir verbrauchen.

Der Überschuss wird dann in Fett gespeichert.

Ein wenig tiefer geschaut, essen wir oft zu viel, weil wir mehr Appetit als Hunger haben.

Dazu kommt auch Hunger, der in einer nicht vollständigen Funktionalität des Organismus begründet ist.

Wenn dieser nämlich durch Gifte verunreinigt wird, braucht er bestimmte Nährstoffe, um etwas dagegen zu unternehmen.

Diese Nährstoffe lassen sich aber nicht allein, sondern im Verbund einer gesamten Ernährung aufnehmen.

Das verstärkt dann auch die Aufnahme von Kalorien, was deren Überschuss vergrößert und damit den Aufbau von Fett unterstützt.

Die Wirkung von Black Latte setzt hier in gleich vierfacher Natur an.

Als erstes wird unser Körper entgiftet.

Damit arbeitet er besser und braucht nicht mehr so viele Nährstoffe aufzunehmen.

Wir haben also weniger Hunger.

Zugleich wirkt der Kaffee fettauflösend.

Dies geschieht, indem die im Fett gespeicherte Energie freigesetzt wird.

Auch das verhindert, dass wir wieder Hunger haben.

Darüber hinaus werden wir damit aktiver und verbrauchen mehr Energie.

Weiterhin hemmt der Kaffee den Appetit.

Damit essen wir noch einmal weniger.

Zusammengefasst heißt das, dass der Körper gereinigt wird, was den Hunger dämpft.

Wir verbrennen das Fett, was dieses abbaut.

Die freigesetzte Energie macht uns aktiver und verringert erneut den Hunger.

Darüber hinaus wird unser Appetit gehemmt.

Insgesamt verbrauchen also mehr Kalorien, während wir weniger davon zuführen.

Das Defizit wird durch die Verbrennung des Körperfetts aufgefangen, so dass die Pfunde purzeln.

Der Nutzen von Black Latte

Du brauchst nur eine Tasse pro Tag.

Als Instant Kaffee ist die Zubereitung kein großer Aufwand.

Das Ganze beansprucht nicht viel Zeit und lässt sich praktisch nebenbei erledigen.

Die Wirkung ist jedoch groß.

Ohne Sport, ohne zu hungern, am Morgen vor dem Fernseher, purzeln die Pfunde.

Das lässt sich jeden Tag wiederholen, bis das Wunschgewicht erreicht ist.

Da kein großer Aufwand mit dem Ganzen verbunden ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Anwendung bis zum Erreichen des Wunschgewichtes fortgesetzt wird.

Es besteht sogar die Möglichkeit, dass sich die Ernährungsgewohnheiten ändern.

Da der Körper nach der Anwendung gereinigt ist, empfindest du nicht mehr so viel Hunger.

Da du für eine längere Zeit weniger gegessen hast, hast du dich daran gewöhnt und dein Magen hat sich verkleinert.

Dann bist du schneller und länger satt.

Welche Resultate lassen sich von dem Mittel erwarten

black latte resultate

Wir fanden einige Berichte im Internet, die darauf schließen ließen, dass das Mittel nicht das hält, was es verspricht.

Darum wollten wir sichergehen und unterzogen uns einem doppelten Black Latte Abnehmen Test.

Zwei Freiwillige meldeten sich aus unserem Team.

Beide hatten ein wenig Übergewicht und würden sich darüber freuen, ein paar Pfunde zu verlieren.

Wir einigten uns auf einen Test von 4 Wochen, in denen die Probanden jeweils eine Tasse pro Tag von dem Wunderkaffee trinken würden.

In der ersten Woche zeigte sich bei einem Probanden kein Ergebnis, während der andere anfing, ein wenig Gewicht zu verlieren.

Die Waage brachte jedoch keine eindeutige Aussage, so dass wir hier noch keine Wirkung bestätigen konnten.

In der zweiten Woche setzte sich der Trend fort.

Der erste Proband zeigte wiederum kein positives Ergebnis, während bei dem zweiten Probanden bereits ein Gewichtsverlust von einem Kilo nachgewiesen wurde.

Er berichtete auch, sich energievoller und fröhlicher zu fühlen, während der erste Proband keine Veränderung seines Gemütszustandes feststellte.

In der dritten Woche war weiterhin kein Gewichtsverlust beim ersten Probanden festzustellen.

Beim zweiten verabschiedeten sich jedoch zwei weitere Kilos, so dass der Gesamterfolg auf 3 Kilo stieg.

Auch berichtete der zweite Proband, dass er nun deutlich unternehmungslustiger war.

In der vierten Woche zeigte sich noch immer kein positives Ergebnis beim ersten Probanden.

Beim zweiten jedoch gingen noch einmal zwei Kilos runter.

Das brachte für ihn die gesamte Gewichtsabnahme auf einen Stand von 5 Kilos.

Auch war er immer gut gelaunt und fing nun an, öfters auszugehen.

Der Selbsttest war also nicht eindeutig.

Es kann sein, dass bei beiden Probanden andere Einflüsse mitgespielt haben oder aber das Mittel einfach unterschiedlich wirkt.

Das Beste, was sich daraus ableiten lässt, ist, dass noch immer Hoffnung auf einen möglichen Erfolg zumindest bei einigen Anwendern besteht.

Die Black Latte Nebenwirkungen

Das Mittel besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, so dass Nebenwirkungen eher nicht zu erwarten sind.

Auch gibt der Hersteller an, dass keine unerwünschten Wirkungen auftreten.

Dennoch besteht auch bei einem Nahrungsergänzungsmittel zumindest potentiell die Möglichkeit, dass es zu Allergien oder Unverträglichkeiten kommt.

Diese beziehen sich dann auf einen oder mehrere Inhaltsstoffe oder deren Kombination.

Daher sollte die Einnahme nur mit der gebotenen Vorsicht erfolgen.

Sobald du unerwünschte Wirkungen feststellst, solltest du mit der Einnahme aufhören.

In schwereren Fällen ist sogar ein Arzt aufzusuchen.

Die Black Latte Erfahrungen

Die Black Latte Erfahrungen

Ein gutes Black Latte Forum sind die Reviews der Anwender.

Leider ist eine Easy Black Latte Amazon Bestellung nicht möglich, doch es gibt andere Seiten im Internet, wie zum Beispiel diese: de.easyblacklatte.com.

Auch dort befinden sich die Erfahrungen der Nutzer.

Ihre Reviews lesen sich so:

kundenrezensionen

Diese Reviews berichten von guten Ergebnissen, doch sie befinden sich auf der Seite des Herstellers.

Dort sind sie ein wenig zweifelhaft und auf anderen Seiten lassen sich keine Feedbacks zu diesem Produkt finden.

Daher muss man hier wohl ein wenig Vorsicht walten lassen, wenn man es bestellen möchte.

Wo lässt sich Black Latte günstig kaufen

black latte webseite

Black Latte, Apotheke, das ist es, was einem in den Sinn kommt, wenn man von dem Nahrungsergänzungsmittel hört.

Leider aber bekommt man es dort nicht.

Der beste Weg ist, es direkt beim Hersteller zu ordern.

Das geht ganz einfach hier: de.easyblacklatte.com.

Dort findest du die folgenden Rabatte:

  • 1 Packung: 35 Euro;
  • 2 Packungen: 65 Euro; du sparst 5 Euro
  • 3 Packungen + 1 Packung gratis: 105 Euro; du sparst 35 Euro

Ab zwei Packungen ist auch der Versand gratis.

Bei der Bestellung von nur einer Verpackung kommen noch einmal 7 Euro für den Versand dazu.

Die richtige Einnahme des Mittels

Das Pulver wird als Instant Kaffee zubereitet und davon sollte eine Tasse pro Tag getrunken werden.

Das geht am besten morgens, denn die anregende Wirkung könnte bei einer Einnahme am Abend den Schlaf stören.

Für wen eignet sich Black Latte

Das Mittel eignet sich im Prinzip für alle Personen, die Gewicht verlieren wollen.

Es müssen jedoch ein paar Einschränkungen gemacht werden.

So, wie man keinem Kind oder keiner Schwangeren Frau Kaffee geben würde, so sollte man dies auch nicht mit diesem Präparat tun.

Weiterhin sollten auch Jugendliche und Frauen, die stillen, das Mittel lieber nicht nehmen.

Ebenfalls ist die Einnahme nicht zu empfehlen, wenn eine Essstörung oder eine schwerere Erkrankung vorliegt.

Erstere würde nur vertieft werden.

Mit letztere können ungeahnte Wechselwirkungen auftreten.

Auch ist allen Personen von der Einnahme abzuraten, die mit Medikamenten behandelt werden.

Die Aktivkohle kann die Wirkung der verschriebenen Arzneien senken und damit den Therapieerfolg in Frage stellen.

Die Vor- und Nachteile von JointFuel360

Die Vorteile

  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen bekannt
  • Erfolg ohne Hunger oder Verzicht
  • Kein Sport notwendig
  • Leichte Anwendung im Vorbeigehen

Die Nachteile

  • Ein endgültiger Nachweis für einen Behandlungserfolg fehlt
  • Tests über Nebenwirkungen und Gefahren fehlen
  • Viele Anwender berichten von einem Ausbleiben des Erfolges
  • Hoher Preis

Unser Fazit

easy black atte

Black Latte verspricht einen Erfolg durch das bloße Trinken dieses Instant Kaffees.

Diese Versprechungen erscheinen ein wenig zu viel zu sein, doch der Wirkmechanismus macht auf den ersten Blick Sinn.

Unser Selbsttest hat jedoch keinen eindeutigen Erfolg erbracht.

Auch lassen sich andere Anwender vernehmen, die kein Gewicht verloren haben.

Es gibt aber auch Beispiele für eine erfolgreiche Anwendung.

Das lässt vermuten, dass die Wirkung bestenfalls individuell sehr unterschiedlich ausfällt.

Darüber hinaus fehlen Untersuchungen zur Wirkung, zu möglichen Nebenwirkungen und zu Gefahren.

Daher sollte eine Nutzung in Eigenregie nur dann erfolgen, wenn man sich der Risiken bewusst ist und dabei sehr vorsichtig vorgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prüfen Sie die besten Alternativen Klicken Sie hier