prolesan pure test
Schlankmacher

Der Prolesan Pure Test: Purzeln damit echt die Pfunde?

Lukas Weier  Autor: Lukas Weier

Bringt Prolesan Pure tatsächlich einen Gewichtsverlust? Verbirgt sich dahinter nur eine Abzocke? In unserem Test haben wir es herausgefunden.

Prolesan Pure verspricht ein schnelles Abnehmen ohne Ernährungsumstellung, ohne Hungern und ohne Sport.

Ist das möglich oder steckt dahinter doch nur Abzocke?

In unserem Prolesan Pure Test haben wir genau diese Frage beantwortet.

Das Versprechen, einfach so abzunehmen, sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Viele Menschen leiden unter Übergewicht.

Das ist nicht nur ungesund, das hat in den meisten Fällen auch ganz andere als nur nahrungsbedingte Gründe.

Der Hauptverursacher ist Stress.

Dieser lässt uns essen, wenn wir eigentlich längst satt sind.

Darum sind die meisten Diäten auch erfolglos und münden nur im Jojo-Effekt.

Wenn Prolesan Pure hält, was es verspricht, bedeutet dies, dass die Ursache, Stress und stressbedingtes Essen, uns nicht mehr gefangen hält.

Das klingt fast schon zu gut, um wahr zu sein.

Aus diesem Grunde haben wir uns das Mittel einmal sehr genau angesehen.

Wir haben uns Berichte, Erfahrungen und die Aussagen des Herstellers vorgenommen.

Darüber hinaus haben wir sogar einen Selbsttest gewagt.

Hier kannst du herausfinden, was wir dabei entdeckt haben.

Was ist Prolesan Pure?

Bei dem Präparat handelt es sich nicht um ein zugelassenes Medikament.

Vielmehr ist es ein Nahrungsergänzungsmittel.

Es lässt sich also einfach so, ohne einen Arztbesuch oder ein Rezept, kaufen.

Die Einnahme erfolgt ergänzend zur Nahrung und soll schon bald einen spürbaren Erfolg bringen.

Der Hersteller verspricht, dass bei einer täglichen Einnahme innerhalb eines Monates 14 Kilogramm Gewicht abgebaut wird.

Der Prolesan Wirkstoff verrichtet dabei seine Arbeit in drei Phasen.

Diese besteht einmal aus der Entgiftung, in der der Körper von der toxischen Schlacke befreit wird.

Danach kommt es zum eigentlichen Gewichtsverlust in der zweiten Phase.

Am Ende wird das Gewicht stabilisiert, was dann die dritte Phase darstellt.

Diese dient vor allem dazu, den Jojo-Effekt zu vermeiden, der sonst Diäten schnell nutzlos macht.

Die Prolesan Pure Inhaltsstoffe

Die Prolesan Pure Inhaltsstoffe

Für unseren Prolesan Test haben wir uns auch angesehen, mit welchen Inhaltsstoffen die Wirkung erzielt werden soll.

Die offiziellen Angaben des Herstellers halten sich im Bezug auf die Wirkstoffe ein wenig zurück, so dass wir anderweitig recherchieren mussten.

Dennoch konnten wir die wichtigsten Wirkkomponenten herausfinden:

  • Chinesische Spaltkörbchen: Das ist eine Kletterpflanze, die vor allem in Korea, Sibirien und China vorkommt. In diesen Ländern wird sie seit langer Zeit als eine Heilpflanze eingesetzt. Dabei dient sie zur Linderung einer Reihe von Beschwerden, wobei der Heilungseffekt überwiegend auf einer Entgiftung beruht.
  • Garcinia Cambogia: Dieser Stoff hemmt den Appetit, so dass du weniger isst. Zugleich kurbelt er die Verbrennung von Fett an, so dass das Hüftgold schnell dahinschmilzt.
  • Undaria Pinnatfidia: Das ist eine Braunalge, die aus der japanischen Küche stammt und dort vor allem als Gemüse verwendet wird. Darin enthalten ist der Wirkstoff Fucoxanthin, der ebenfalls die Verbrennung von Fett befördert.

Insgesamt lässt sich also feststellen, dass es sich hier um natürliche Inhaltsstoffe handelt.

Diese wirken zugleich hemmend auf den Appetit und verbrennend auf das Fett.

Das verspricht auf den ersten Blick eine echte Wirkung.

Ist Prolesan Pure gefährlich?

Es handelt sich nicht um ein zugelassenes Medikament, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel.

Das ist bei der Frage danach, ob davon eine Gefahr ausgeht, sowohl hilfreich als auch hinderlich.

Es ist hinderlich, denn es gibt keine offiziellen Untersuchungen oder Studien zur Gefährlichkeit oder Ungefährlichkeit.

Es ist aber auch hilfreich, denn ein Nahrungsergänzungsmittel ist nicht ohne Grund kein zugelassenes Medikament.

Der Grund liegt einfach darin, dass dabei weniger starke Wirkstoffe verwendet werden.

Das heißt, dass sie grundsätzlich keine Schwelle überschreiten, bei der von einer starken, negativen Wirkung auszugehen ist.

Das Ganze setzt jedoch zwei Dinge voraus.

Das erste ist, dass das Mittel in einem vernünftigen Rahmen eingesetzt wird.

Das bedeutet, die Dosierungsvorgaben sollten nicht erheblich überschritten werden.

Wer zu viel von einem Stoff zu sich nimmt, auch wenn es nur Salz oder Wasser ist, kann damit lebensgefährliche Werte überschreiten.

Das Gleiche gilt auch für ein Nahrungsergänzungsmittel.

Die zweite Voraussetzung ist es, dass der Anwender keine Allergien oder Unverträglichkeiten gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe aufweist.

Diese können selbst im Umfang einer normalen, täglichen Ernährung gefährliche Reaktionen hervorbringen.

Wer also weiß oder vermutet, dass er gegen einen Stoff in diesem Mittel allergisch ist, sollte zumindest im Vorhinein einen Arzt konsultieren.

Aber auch dann, wenn keine Allergie oder Unverträglichkeit bekannt ist, sollte mit Vorsicht vorgegangen werden.

Eine solche kann sich mit der Zeit erst entwickeln.

Darüber hinaus sind uns nicht alle Inhaltsstoffe bekannt.

Es ist also wichtig, auf die Reaktionen des eigenen Körpers zu hören und im Zweifelsfall mit der Einnahme aufzuhören.

Bei schweren Auswirkungen ist auch ein Arzt aufzusuchen und das Mittel dabei mitzubringen.

Wie Prolesan Pure wirkt

Das Mittel wirkt auf zwei Arten.

Das beginnt als erstes mit der Reinigung des Körpers.

Dort lagern sich über die Zeit bis zu 15 kg verwesende Schlacke und Ablagerungen ab.

Einiges davon zirkuliert auch als Gifte im Blut.

Dabei hemmen sie den Stoffwechsel und sie blockieren zugleich die Verbrennung von Fett.

Die Reinigung bewirkt nun, dass einmal das Gewicht der Schlacke selbst verschwindet.

Zugleich wird der Körper wieder leistungsfähiger, so dass er mehr Kalorien für sich verbraucht.

Auch der Stoffwechsel wird damit angefeuert, so dass auch er mehr Energie verbraucht.

Die bessere Arbeit des Stoffwechsels bewirkt zugleich, dass er die Nahrung besser verwertet.

So gibt es keine Heißhungerattacken mehr.

Diese dienen nämlich dazu, einen bestehenden Mangel an Nährstoffen auszugleichen, der durch eine unzureichende Verdauung der Nahrung entsteht.

Da aber nun nicht nur diese Nährstoffe, sondern ganze Nahrungsmittel gegessen werden, kommen auch mehr Kalorien in den Körper.

Dank der Reinigung und der verbesserten Verdauung entfallen jedoch diese Heißhungerattacken sowie die damit verbundenen Kalorien.

Als zweites setzt sich das Ganze dahingehend fort, dass die Aufmerksamkeit des Stoffwechsels auf das Fett gerichtet wird.

Normalerweise bedient sich der Körper nämlich lieber aus Kohlenhydraten, da die Energie leichter aus diesen zu gewinnen ist.

Fett enthält zwar viele Kalorien, doch die Verwertung ist recht mühsam.

Die Stoffe in diesem Nahrungsergänzungsmittel fördern jedoch die Verbrennung von Fett und machen es dem Stoffwechsel damit einfacher.

Dadurch stürzt er sich mit Begeisterung auf das Hüftgold und es verschwindet sehr schnell.

Der Nutzen von Prolesan Pure

Normalerweise bleiben die meisten Bemühungen, Gewicht zu verlieren, ohne Erfolg.

Das liegt daran, dass wir aufgrund von Stress mehr essen und damit zunehmen.

Wenn wir nun abnehmen wollen, müssen wir unsere Gewohnheiten ändern.

Das ist schon schwer, wenn wir keinen Stress haben, doch unmöglich, wenn uns die tägliche Belastung umhaut.

Das Mittel erlaubt es nun, ohne eine Umstellung der Ernährung, ohne Disziplin und ohne Sport abzunehmen.

Das geschieht, indem unser Körper selbst mobilisiert wird, um das abgelagerte Fett abzubauen.

Das bringt einen echten Erfolg auch dann, wenn wir unsere Gewohnheiten nicht ändern können.

Welche Resultate lassen sich von dem Mittel erwarten

Das Versprechen, in kurzer Zeit eine Menge Gewicht zu verlieren, klingt einfach zu schön.

Darum war es für uns kein Problem, eine Probandin zu finden, die sich einem Selbstversuch unterziehen wollte.

Der Hersteller verspricht einen Verlust von 14 Kilogramm in 28 Tagen.

Das heißt, man nimmt alle zwei Tage in Kilo ab.

Unsere Probandin wollte nun an sich selbst sehen, wie sehr man diesem Versprechen trauen kann.

Um das Versprechen des Herstellers tatsächlich und direkt zu testen, einigten wir uns auf einen Testzeitraum von 4 Wochen, also 28 Tagen.

Wir waren alle gespannt, ob die 14 Kilos tatsächlich verschwinden würden.

Derweil begann unsere Probandin mit ihrem mutigen Selbstversuch.

In der ersten Woche zeigte sich keine Veränderung auf der Waage.

Dennoch berichtete unsere Probandin, dass sie weniger aß und auch weniger Appetit hatte.

Es viel ihr nicht einmal schwer, weniger zu essen, denn sie verspürte einfach keine Lust nach mehr Nahrung.

In der zweiten Woche setzte sie die Einnahme fort und wie vorher, so beschrieb sie auch dieses Mal, dass ihr Appetit nicht mehr der Alte war.

Diese Woche sahen wir auch einen ersten Erfolg.

Laut ihrer Waage verlor sie ein ganzes Kilo.

In der dritten Woche setzte sie den Versuch wie bisher fort.

Auch dann war sie nicht mehr so hungrig und der Erfolg zeigte sich auch auf der Waage.

Sie hatte in dieser Woche zwei Kilos verloren.

Mit dem Erfolg der zweiten Woche machte das dann einen gesamten Verlust von 3 Kilos.

In der vierten Woche war unsere Probandin zugleich enttäuscht und auch fröhlich.

Sie verlor noch einmal zwei Kilos und aß ungefähr die Hälfte dessen, was sie sonst essen würde.

Das fiel ihr nicht einmal schwer.

Ihr Abnehmerfolg stieg damit auf einen totalen Wert von 5 Kilos.

Das machte ihr Hoffnung, denn die Pfunde purzelten.

Das versprochene Ergebnis von 14 Kilos weniger, wurde jedoch nicht erreicht.

Die Prolesan Pure Nebenwirkungen

In unserem Selbstversuch wurde von unserer Probandin von keinerlei Nebenwirkungen berichtet.

Auch verspricht der Hersteller, dass es keine Nebenwirkungen gibt.

Die Einstufung als Nahrungsergänzungsmittel lässt dies ebenfalls erwarten.

Dazu kommt die Tatsache, dass nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden.

Dennoch sollte man auf seinen Körper hören.

Schließlich kann es bei der Einnahme doch eventuell zu allergischen Reaktionen oder Unverträglichkeiten kommt.

Die Prolesan Pure Erfahrungen

Die Prolesan Pure Erfahrungen

Auf der Seite des Herstellers lassen sich eine Reihe von Erfahrungen mit dem Mittel finden.

Die Berichte lesen sich so:

kundenrezensionen

kundenrezensionen

Nun möchte man nicht immer den Erfahrungsberichten glauben, die man auf der Seite des Herstellers findet.

Daher haben wir uns auch ein paar andere Seiten angeschaut. Auf www.conti-battle.de konnten wir die folgenden Aussagen finden:

kundenrezensionen

Hier wurde ebenfalls von Erfolgen berichtet, nur waren diese nicht ganz so hoch, wie versprochen.

Damit decken sie sich mit dem, was unser Selbstversuch zu Tage gefördert hat.

Darüber hinaus sind die Erfolge, die hier beschrieben wurden, immer auch im Zusammenhang mit einer Ernährungsumstellung oder Sport zustande gekommen.

Das heißt, sie waren nicht allein eine Folge der Einnahme des Mittels.

Wo lässt sich Prolesan Pure günstig kaufen

Willst du das Mittel kaufen, denkst du vielleicht an eine Prolesan Pure DM Option.

Dort findest du das Präparat jedoch nicht.

Es gibt jedoch einen Prolesan Pure Shop.

Apotheken führen das Mittel nicht, so dass der Shop der direkteste Weg bleibt.

Übrigens hat der Shop des Herstellers in unserem Prolesan Pure Preisvergleich am besten abgeschnitten.

Dort findest du dieses Angebot:

  • 1 Flasche: 75 Euro; du sparst 75 Euro

Dieses Angebot ist jedoch limitiert.

Darüber garantiert der Hersteller für die Wirkung und die Zufriedenheit der Nutzer.

Die richtige Einnahme des Mittels

Die Einnahme ist sehr einfach und lässt sich gut in den Alltag einbauen.

Die Dosis beträgt zwei Kapseln pro Tag.

Diese sollten einmal vor dem Frühstück und einmal vor dem Mittagessen eingenommen werden, um die beste Wirkung zu erzielen.

Die Einnahme selbst sollte 30 Minuten vor der Mahlzeit mit ausreichend Flüssigkeit erfolgen.

Für wen eignet sich Prolesan Pure

Das Mittel eignet sich besonders für Menschen, die Abnehmen wollen, bisher aber damit gescheitert sind.

Das Mittel eignet sich jedoch nicht für Personen, die einer Risikogruppe angehören.

Dazu gehören alle, die Schwanger sind, stillen, an einer schweren Krankheit leiden oder sich in einer Therapie mit starken Medikamenten befinden.

Ebenfalls sollten Personen, die an einer Essstörung leiden, das Mittel nicht nehmen.

Die Störung würde damit nur vertieft werden.

In solchen Fällen ist ein Arzt zu konsultieren und eine medizinische Therapie zu vereinbaren.

Die Vor- und Nachteile von Prolesan Pure

Die Vorteile

  • Ein deutlicher Abnehmerfolg
  • Keine Nahrungsumstellung nötig
  • Kein Sport nötig
  • Keine Nebenwirkungen zu erwarten

Die Nachteile

  • Der Abnehmerfolg liegt unter dem Versprechen des Herstellers
  • Die Wirkung ist nicht wissenschaftlich nachgewiesen
  • Studien zu den Risiken und Nebenwirkungen fehlen

Unser Fazit

Prolesan Pur hat sehr wahrscheinlich eine Wirkung, die sich jedoch von Person zu Person unterscheiden kann.

Dabei liegt sie deutlich unter dem, was versprochen wurde.

Dennoch scheint das Mittel etwas zu bringen.

Die damit verbundenen Risiken und Nebenwirkungen sind jedoch nicht erforscht, ebenso wenig die Faktoren, die eine positive Wirkung beeinflussen können.

Daher ist eine Einnahme nur mit der gebotenen Vorsicht vorzunehmen.

Zudem sollte die Erwartungshaltung reduziert und nicht direkt den Versprechungen des Herstellers geglaubt werden.

Davon abgesehen ist es immer die Entscheidung des Einzelnen, ob er das Mittel probieren möchte, oder nicht.

Für dich und deine Entscheidung hast du nun alle relevanten Fakten, um dir deine eigene Meinung bilden zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prüfen Sie die besten Alternativen Klicken Sie hier