Gewichtsverlust für Männer
Schlankmacher

Wie verliert man schnell Gewicht?

Lukas Weier  Autor: Lukas Weier

Gewichtszunahme ist eine große Bedrohung für Ihre Ästhetik, Ihren Körperbau und Ihre Gesundheit. Aber chill, hier sind einige der Möglichkeiten, schneller abzunehmen. Lesen Sie hier mehr.

Je dicker man wird, desto sperriger wird es, und desto schneller verliert man seine Anziehungskraft! In diesem Artikel werden einige Informationen darüber ausgetauscht, wie man schnell abnehmen und wieder in Form kommen kann.

Der Lebensstil ist nicht der einzige Grund, warum die Menschen fettleibig wurden, sondern es ist die Veränderung der Lebensmittelqualität, des Nährwerts, der wissenschaftlichen Intervention, der übermäßigen Abhängigkeit von Fleisch, der leichten Verfügbarkeit von Lebensmitteln und vieles mehr.

Studien zufolge sind weltweit fast 80% der Menschen übergewichtig, was bedeutet, dass sie einen BMI von über 25 haben.

Langfristig wird sich dieses Missverhältnis des BMI in eine schwere Herz-Kreislauf-, Leber- oder Nierenerkrankung umwandeln, die bis dahin außer Kontrolle geraten wird.

Ohne auf all diese Phasen einzugehen, gibt es hier Möglichkeiten, schneller abzunehmen, so dass Sie später keine Ausgaben für Krankenhausausgaben tätigen wollen.

Lassen Sie uns ohne weiteres anfangen.

Warum ist unkontrollierte Gewichtszunahme keine gute Sache?

Dies ist eine sehr subjektive Angelegenheit, denn 50% der Menschen, die ins Fitnessstudio gehen, müssen an Gewicht zunehmen, während die anderen 50% abnehmen müssen.

Es gibt einen gesunden Bereich, der von Ihrer Körperstruktur abhängt und innerhalb dessen Gewichtszunahme oder -abnahme keine große Rolle spielt.

Aber wenn Sie diese Grenze einmal überschritten haben, müssen Sie äußerst vorsichtig sein, denn sowohl Gewichtszunahme als auch Gewichtsabnahme wirken sich drastisch auf Ihren Körper aus.

Wenn Ihr BMI beispielsweise im Bereich von 25 bis 29 liegt, sind Sie technisch übergewichtig, was sich wiederum sehr negativ auf Ihr Leben auswirken kann.

Wenn sie 29 überschreitet, dann steigt der Schweregrad Ihrer Fettleibigkeit exponentiell an, was Ihre Lebensqualität drastisch beeinträchtigen und lebensbedrohlich werden könnte.

Gewichtsabnahme ist komplizierter als Gewichtszunahme, weil die Fettspeicherung eine evolutionäre Ausfallsicherung des Körpers ist. Der Verlust von 1 Pfund Fett erfordert den doppelten Aufwand im Vergleich zum Hinzufügen von 1 Pfund Fett.

Ist die Ernährung der einzige Übeltäter?

Wenn es um Gewichtsabnahme geht, macht jeder die Diät zum Hauptschuldigen an der Gewichtszunahme, aber ist das so?

Technisch gesehen geht es nicht um die Ernährung oder darum, was man isst, sondern darum, wie viel man isst, und die Qualität der Lebensmittel, die man isst, wird hier zum wichtigsten Punkt.

Man wird nicht nur durch eine Kugel Eiscreme dick, sondern es kommt auch darauf an, wie oft man es isst.

Am einfachsten lässt sich dieses Problem aufspüren, wenn man eine grundlegende Vorstellung von der Kalorienzahl jedes Lebensmittels hat, das man zu sich nimmt.

Sagen wir, wenn Sie ein kalorienreiches Nahrungsmittel haben, das Ihr Tageslimit überschreitet, versuchen Sie, es durch Sport zu verlieren.

Die Daumenregel lautet, so zu essen, dass man am Ende des Tages nach dem Training einige Kalorien ( 50 – 100 cal) unter dem Tagesbedarf liegt.

Wie man schnell Gewicht verliert?

Gewichtsverlust

Achten Sie auf die Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind die Hauptquelle für Kalorien oder Energie, die wir brauchen, aber wenn Sie bereits fett sind, dann müssen Sie die Kohlenhydrate reduzieren.

Wenn die Kohlenhydrate reduziert und mit Ballaststoffen und Eiweiß kompensiert werden, verringert sich Ihr Appetit, was zu einer verringerten Kalorienaufnahme führt.

Wenn keine überschüssigen Kohlenhydrate vorhanden sind, wandelt sich der Körper in gespeichertes Fett zur Energiegewinnung um. Außerdem bedeuten niedrige Kohlenhydratwerte einen niedrigen Insulinspiegel, was dazu führt, dass Ihre Niere das überschüssige Natrium und Wasser abführt.

Essen Sie zum Abnehmen

Einfach ausgedrückt: Vergessen Sie kalorienreiche Bohnenkraut- und Knuspergerichte, die einst Ihren Bauch füllten. Konzentrieren Sie sich stattdessen mehr auf Gemüse, Obst und andere ausgewogene Nahrungsmittel.

Versuchen Sie, zusätzliche Kohlenhydrate durch Eiweiß, Ballaststoffe und Mineralien zu ersetzen (verwenden Sie kohlenhydratarmes Gemüse wie Brokkoli, Spinat, Grünkohl, Kohl usw.).

Eiweiß ist ein unverzichtbarer Nährstoff, und man sollte versuchen, es aus Bohnen, Hülsenfrüchten, Soja oder Molkereien wie Vollei oder Milch zu gewinnen.

Wenn es um Speiseöl geht, geben Sie Oliven, Kokosnuss, Avocado und Canola den Vorzug. Wenn möglich, nehmen Sie das native Öl anstelle des verarbeiteten Öls.

Übungsangelegenheiten

Ihr Ziel ist nicht der Aufbau von Muskeln, aber das Training ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, den Stoffwechsel zu beschleunigen, was letztendlich zu einem Fettabbau führt.

Das Training von 4-5 Tagen in der Woche für mindestens 30 Minuten hat sich als eine großartige Möglichkeit erwiesen, Ihr Gewicht unter Kontrolle zu halten.

Schwitzen während des Trainings kann die Homöostase aufrechterhalten und ein Gleichgewicht der Elektrolyte im Körper herstellen.

Auch wenn Sie sich kohlenhydratarm ernähren, kann Sport Ihnen helfen, einen guten Körperbau aufzubauen und das Muskelwachstum zu fördern.

Machen Sie es klug mit natürlichen Ergänzungen

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel sind der clevere Weg zum Abnehmen, der aus einer Kombination von organischen oder pflanzlichen Produkten in einem stöchiometrischen Verhältnis besteht.

Die meisten dieser Pillen sind organischer Natur und enthalten pflanzliche Produkte als Hauptbestandteile. Daher haben sie keine größeren Nebenwirkungen.

1. Piperinox

piperinox

Eine der besten Pillen mit thermogener Wirkung, und sie verhindert die Gewichtszunahme, indem sie die Lipogenese reduziert und den Appetit zügelt. Es enthält Bioperin, um die Aufnahme der Formulierung in den Körper zu verbessern.

2. PhenQ

phenq

Diese Pille enthält die branchenweit besten Inhaltsstoffe α-LACYS RESET, Capsimax, Chrom usw., die eine bessere Fettverbrennung ermöglichen. Die Herstellung erfolgt in einem von der FDA zugelassenen cGMP, sodass keine Sicherheitsbedenken bestehen.

3. Fast Burn Extreme

fast burn extreme

Ein nebenwirkungsfreier Fatburner, der auf das eingelagerte adipöse, viszerale und subkutane Fett zielt. Es verlangsamt die Biosynthese von überschüssigem Fett durch seine pflanzliche Formulierung und verhindert so einen Fettüberschuss.

4. Keto Actives

keto actives

Legen Sie Ihre zusätzlichen Pfunde mit Keto Actives ab und bauen Sie eine schlanke Figur auf. Kombinieren Sie dieses Nahrungsergänzungsmittel mit einer hervorragenden Trainingsroutine und stärken Sie Ihren Körper mit fettinduzierter Energie, Ausdauer und Ausdauer.

5. Instant Knockout

instant knockout

Dieses Produkt, das ausdrücklich für MMA-Kämpfer und Boxer entwickelt wurde, kann Ihnen durch seine thermogene Wirkung induzierenden Inhaltsstoffe eine Leistung auf professionellem Niveau und eine Gewichtszerkleinerung bieten.

6. Clenbutrol

clenbutrol

Erhalten Sie Ihre magere Muskelmasse mit den überwältigenden gewichtsreduzierenden Eigenschaften von Clenbutrol. Dieses Produkt ist eine wirkungsvolle und legale Alternative zu AAS-Steroiden. Es fördert Ihr Training und motiviert zur Auflösung hartnäckiger Fette.

7. BurnBooster

burn booster

Dieses von führenden Ernährungswissenschaftlern befürwortete Produkt kombiniert verschiedene bewährte Mechanismen zur Gewichtsabnahme in einer einzigen Pille. Thermogenetisch und appetitzügelnd wirkt es, indem es innerhalb eines Monats bis zu 17 Pfund Verlust verursacht.

8. Anvarol

anvarol

Anvarol stimuliert die Phosphokreatinsynthese, um Ihre Schneidezyklen zu optimieren und zusätzliche Fettablagerungen abzuschreddern. Es hilft Ihnen bei der Gewichtsreduktion, einen Standard-BMI (Body-Mass-Index) einzuhalten und das gespeicherte Fett in gebrauchsfertige Ausdauer umzuwandeln.

Schlussfolgerung

So, da haben wir’s! Wir haben einige Tipps gegeben, die den Gewichtsabnahmeprozess beschleunigen werden.

Versuchen Sie, die Kohlenhydrataufnahme zu minimieren und sie durch Proteine, Vitamine, Mineralien und gutes Fett zu ersetzen.

Außerdem sollte der Schwerpunkt des Essens darauf verlagert werden, fit zu bleiben, anstatt die Geschmacksnerven zu befriedigen.

Nehmen Sie mehr Gemüse, Früchte, Milchprodukte und gesunde Öle wie Oliven, Raps, Kokosnuss etc.

Bewegung ist bei weitem der wirksamste Katalysator beim Abnehmen, und achten Sie darauf, dass Sie täglich mindestens 30 Minuten schwitzen.

Und schließlich sind Sie faul und würden bei einigen der oben genannten Punkte Kompromisse eingehen? Dann fangen Sie an, eine Gewichtsreduktionspille wie die in unserer Liste aufgeführten zu nehmen, um mit Ihren Zielen Schritt zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.